Tagesordnungspunkt

TOP Ö 10: Verschiedenes

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.09.2016   MGR/010/2016 
Beschluss:Kenntnis genommen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Vandalismusschäden am Sportplatz im Grundschulgelände

 

Aus dem Gremium werden die in den Sommerferien aufgetretenen Vandalismusschäden im Sportgelände (Glasscherben von zerschlagenen Bier- und Schnapsflaschen in der Sprunggrube, Brandschäden am Hartplatz etc.) angesprochen.

 

Hierzu wird informiert, dass der beauftragte Sicherheitsdienst keine Auffälligkeiten gemeldet habe, dieser jedoch zu einer Stellungnahme aufgefordert worden ist.

 

Von Seiten der Schulleitung würden entsprechende Wildkameras zur Verfügung gestellt. Der Einsatz solcher Kameras auf dem Schulgelände ist unproblematisch. Auf die bereits installierte Videoüberwachung wird hingewiesen. Leider lässt diese eine Personenidentifizierung nur sehr begrenzt zu.

 

 

WLAN-Hotspots der Bayerischen Staatsregierung – Bayern-WLAN

 

Das Gremium wird darüber in Kenntnis gesetzt, dass für die beiden WLAN-Hotspots der Kurpark und die Fußgängerzone/Neue Mitte gemeldet werden. Das Gremium wird zu gegebener Zeit über die Kosten und die weitere Vorgehensweise informiert.

 

 

Parkplatzsituation Kindergarten „St. Christophorus“ – Außenspielbereiche – Unterschriftenliste

 

Aus dem Marktgemeinderat wird die Unterschriftenliste angesprochen. Im nichtöffentlichen Teil wird das Gremium entsprechend informiert.

 

 

Gleichstromtrassen – Fa. Tennet

 

Auf das Dialogverfahren hinsichtlich der Gleichstromtrassen wird hingewiesen. Dabei könnte auch Bad Abbach von der Trassenführung betroffen sein.

 

 

Regenereignis am 18.09.2016 – Überschwemmung der Tennishalle Stockmeier

 

Dazu wird vom Vorsitzenden informiert, dass der Vorgang derzeit entsprechend aufgearbeitet werde.

 

 

Fuchsweg in Bad Abbach – Räumung des Grabens und des Durchlasses

 

Aus dem Gremium wird darauf hingewiesen, dass im Bereich des Fuchsweges der vorhandene Graben wegen eines Baumes zuwachse und der Graben sowie der Durchlass geräumt werden sollten.