Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Änderung des Bebauungsplanes "Altstadt C - Deckblatt Nr. 1"

BezeichnungInhalt
Sitzung:28.01.2014   MGR/001/2014 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 22, Nein: 2
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sachverhalt:

 

a)

 

Der Marktgemeinderat hat am 30.04.2013 beschlossen, den Bebauungsplan „Altstadt C, Deckblatt Nr. 1“ durch Deckblatt Nr. 4 zu ändern.

 

Der Planentwurf wurde am 26.11.2013 gebilligt und dessen öffentliche Auslegung beschlossen.

 

Die Änderung sieht vor, das Maß der baulichen Nutzung bezüglich der überbaubaren Fläche und der Geschossigkeit auf dem Grundstück Flur-Nr. 575/3, Gemarkung Bad Abbach, zu erhöhen. Es soll ein Mehrfamilienhaus mit 9 WE und 5 Geschossen entstehen.

 

Da es sich hierbei um einen Bebauungsplan der Innenentwicklung handelt, wurde das Bauleitplanverfahren im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a BauGB durchgeführt. Der Bebauungsplan wurde ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB geändert. Von der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB und der frühzeitigen Behördenbeteiligung nach § 4 Abs. 1 BauGB wurde abgesehen.

 

In der Zeit vom 12.12.2013 bis 20.01.2014 fand die öffentliche Auslegung statt. Gleichzeitig wurden die Träger öffentlicher Belange um Stellungnahme gebeten.

 

Weder von der Öffentlichkeit noch von den Fachbehörden wurden Stellungnahmen abgegeben.  

 


b)

 

Beschluss:

 

Der Marktgemeinderat beschließt die Änderung des Bebauungsplanes „Altstadt C, Deckblatt Nr. 1“ durch Deckblatt Nr. 4 in der Fassung vom 28.01.2014 samt Begründung gemäß § 10 Abs. 1 BauGB als Satzung.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Anwesend:

24

Ja-Stimmen:

22

Nein-Stimmen:

2

 

 

Beschlussnummer:

1009