Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Kommunalwahlen 2014 - Berufung eines Wahlleiters und eines stellvertretenden Wahlleiters

BezeichnungInhalt
Sitzung:24.09.2013   MGR/008/2013 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 19, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sachverhalt:

 

Nach Art. 5 Abs. 1 Gemeinde- und Landkreiswahlgesetz (GLKrWG) hat der Marktgemeinderat für die Kommunalwahlen 2014, die am 16.03.2014 stattfinden, einen Wahlleiter und einen stellvertretenden Wahlleiter zu berufen.

 

Personen, die sich für das Amt des Ersten Bürgermeisters oder als Mitglied des Marktgemeinderates bewerben, können das Amt des Wahlleiters oder dessen Stellvertreters nicht übernehmen.

 


Beschluss:

 

Gemäß Art. 5 Abs. 1 GLKrWG wird Herr Georg Brunner bei den Kommunalwahlen 2014 zum Wahlleiter und Herr Stefan Kirner zu dessen Stellvertreter berufen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Anwesend:

19

Ja-Stimmen:

19

Nein-Stimmen:

0

 

 

Beschlussnummer:

940