Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: Vorlage der Jahresrechnung 2012

BezeichnungInhalt
Sitzung:30.04.2013   MGR/004/2013 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 23, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sachverhalt:

 

Gemäß Art. 102 Abs. 2 der Gemeindeordnung ist die Jahresrechnung bis spätestens 30.06. des darauffolgenden Haushaltsjahres aufzustellen und dem Marktgemeinderat vorzulegen.

Die Jahresrechnung 2012 wurde wie folgt geschlossen:

 

Verwaltungshaushalt (Einnahmen und Ausgaben)

 

Ansatz                                                                        14.985.740,00 €

Ergebnis                                                                    15.627.987,89 €

 

 

Vermögenshaushalt (Einnahmen und Ausgaben)

 

Ansatz                                                                        7.478.807,00 €

Ergebnis                                                                    8.548.164,44 €

 

 

Zuführung zum Vermögenshaushalt

 

Ansatz                                                                        1.903.370,00 €

Ergebnis                                                                    2.784.232,74 €

 

 

Zuführung an Rücklagen

 

Ansatz                                                                                         0,00 €

Ergebnis                                                                    2.030.066,61 €

 

 

Entnahmen aus Rücklagen

 

Ansatz                                                                            471.830,00 €

Ergebnis                                                                        478.151,21 €

 


Beschluss:

 

Der Marktgemeinderat hat gemäß den Bestimmungen der Gemeindeordnung von der Jahresrechnung 2012 Kenntnis genommen.

Die Jahresrechnung ist gemäß Art. 103 GO dem Rechnungsprüfungsausschuss zur örtlichen Rechnungsprüfung vorzulegen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Anwesend:

23

Ja-Stimmen:

23

Nein-Stimmen:

0

 

 

Beschlussnummer:

881