Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: Verschiedenes

BezeichnungInhalt
Sitzung:29.01.2013   MGR/001/2013 
Beschluss:Kenntnis genommen
DokumenttypBezeichnungAktionen

25. Dorfwettbewerb 2013 - 2016 – „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“

Das Gremium wird über den Wettbewerb informiert. Herr Nadler vom Landratsamt Kelheim könnte sich vorstellen, u.a. den Ortsteil Oberndorf für den Wettbewerb anzumelden. Am 20.02.2013 findet hierzu ein erstes Gespräch in Oberndorf statt. Der Aufruf gilt jedoch für alle Ortsteile des Gemeindegebietes und ist natürlich nicht nur auf Oberndorf beschränkt.

 

 

Schöffenwahlen 2013 für die Jahre 2014 bis 2018

Das Gremium wird informiert, dass im Jahr 2013 wieder Schöffen für die Jahre 2014 bis 2018 zu benennen sind. Auf Grund der Einwohnerzahl des Marktes Bad Abbach sind dem Amtsgericht Kelheim sechs Personen vorzuschlagen.

Weiterhin sind im Jahr 2013 die Jugendschöffen für die Jahre 2014 bis 2018 zu benennen.

 

 

Neuanlage eines Donaualtarms

Das Wasserwirtschaftsamt Landshut hat die seit dem Jahr 2009 laufenden Planungen für die Anlage eines weiteren Donaualtarms abgeschlossen.

Durch die Anlage wird der bestehende Weg unterbrochen und muss um den neuen Donauarm geführt werden. Die Kosten hierfür würde das Wasserwirtschaftsamt Landshut in voller Höhe übernehmen.

Falls der Markt Bad Abbach die bisherige Wegeführung mit einer Brücke beibehalten will, müssten neben den Herstellungskosten dieses Bauwerks auch die Kosten für den Unterhalt vom Markt Bad Abbach übernommen werden.

 

Aus dem Gremium wird angeregt, die erforderliche Größe und die entstehenden Baukosten einer Brücke vom Wasserwirtschaftsamt Landshut ermitteln zu lassen. Zu prüfen sei auch eine mögliche Freizeitnutzung dieses Bereiches (z.B. Eislaufbahn im Winter).

 

 

„Nette Toilette“ – Öffnung der Toiletten der Gaststätten für Passanten – Zwischenbericht

 

·        Wastlwirt, Frau Semmler:

®  Keine Teilnahme

 

·        Zur Post, Herr Schreiner:

®  Keine Teilnahme

 

·        Yanis Kaffeehaus, Frau Bose-Waluyo:

®  Teilnahme in Aussicht gestellt.

 

·        Gasthof Zirngibl, Herr Daxl und Herr Hofer:

®  Keine Teilnahme

 

Die Gaststätte Manglkammer konnte nicht erreicht werden, da der Betrieb derzeit urlaubsbedingt geschlossen ist. Bei der Gaststätte „Waldfrieden“ (Nüßle) wurde nicht angefragt, da in diesem Bereich die Toiletten im Kurpark (sieben Monate geöffnet) und im Kurhaus (ganzjährig geöffnet) auf kurzem Wege erreichbar sind.

 

Dem Marktgemeinderat wird in der Sitzung am 26.02.2013 das endgültige Ergebnis mitgeteilt.

 

 

Akustikdecke in der Cafeteria in der Jos.-Manglkammer-Halle

Auf Nachfrage wird mitgeteilt, dass nur die Erneuerung der Akustikdecke hier wirkliche Abhilfe schaffen könne. Auf Grund der Vorplanungen für die Erweiterung der Grundschule (u.a. Mittagsverpflegung) seien diese Ausgaben genau zu überlegen.

 

Von der Verwaltung solle jedoch eine Kostenermittlung (Einholung eines Angebotes) durchgeführt und dem Marktgemeinderat zur Entscheidung vorgelegt werden.

 

 

Ausstattung der Feuerwehren

Auf Nachfrage wird mitgeteilt, dass die im Jahr 2012 nicht zustande gekommene Sammelbestellung unter Einbeziehung der notwendigen Ausstattungsgegenstände für das Jahr 2013 in einer Bestellung abgewickelt werden soll. Entsprechende Haushaltsmittel sind dann hier vorzusehen.