Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Änderung des Bebauungsplanes "GI Lengfeld III"

BezeichnungInhalt
Sitzung:30.10.2012   MGR/010/2012 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 21, Nein: 1
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sachverhalt:

 

Mit Beschluss-Nr. 677 vom 27.03.2012 hat der Marktgemeinderat die Änderung des Bebauungsplanes „GI Lengfeld II“ beschlossen.

Grundlage des Änderungsbeschlusses war die Bauvoranfrage der Fa. Brandl GdbR vom 17.11.2011.

Zwischenzeitlich hat die Fa. Brandl beantragt, den vorgesehenen Änderungsbereich zu erweitern.

Es ist geplant, dass die Änderungsfläche den jeweiligen Eigentümern der Grundstücke Flur-Nrn. 375/12, 375/16 und 375/18 je der Gemarkung Lengfeld zugeschlagen wird.

Da sich diese Grundstücke im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes „GI Lengfeld III“ befinden, ist nach Rücksprache mit dem Landratsamt Kelheim hierfür eine Tektur erforderlich.

Durch die Änderung des Umgriffs und des Geltungsbereichs des Bebauungsplanes müsste ein neuer Aufstellungsbeschluss gefasst werden.

 


Beschluss:

 

Der Marktgemeinderat beschließt die Änderung des Bebauungsplanes „GI Lengfeld III“ durch Deckblatt Nr. 1 und billigt gleichzeitig den Vorentwurf in der Fassung vom 30.10.2012.

Die Verwaltung wird beauftragt, das entsprechende Bauleitplanverfahren einzuleiten.

Die Kosten des Änderungsverfahrens sind vom Antragsteller zu übernehmen.

Der Marktgemeinderatsbeschluss-Nr. 677 vom 27.03.2012 wird aufgehoben.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Anwesend:

22

Ja-Stimmen:

21

Nein-Stimmen:

1

 

 

Beschlussnummer:

784