Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Benutzung des Marktmobils

BezeichnungInhalt
Sitzung:01.03.2011   MGR/002/2011 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 21, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sachverhalt:

 

Der Marktgemeinderat hat in der Sitzung am 25.01.2011 die neue Benutzungsordnung für das Marktmobil beschlossen.

 

Von der Taekwon-Do-Kickbox-Schule ging mit Schreiben vom 02.02.2011 ein Antrag auf Einführung einer Jugendregelung für Schüler und Studenten ein, die über 18 Jahre alt sind.

 

In der Benutzungsordnung ist geregelt, dass für Fahrten zu Veranstaltungen für Jugendliche ein ermäßigter Satz von 0,20 €/km gilt. Wenn dies nicht nachgewiesen werden kann, gilt ein Satz von 0,40 €/km.

 

In der Praxis ist es nicht durchführbar, hier bei den einzelnen Mitfahrern Unter-scheidungen zu treffen (über 18 und nicht in Ausbildung, Schüler bzw. Student). So könnte es sein, dass nur ein Schüler über 18 Jahre teilnimmt und dann der ermäßigte Satz auch für alle anderen Mitfahrer, die nicht Schüler oder Studenten sind, zur Anwendung käme.

 

Dem Antrag sollte daher nicht entsprochen werden.

 


Beschluss:

 

Der Marktgemeinderat beschließt, an der erst beschlossenen Regelung festzuhalten und den Antrag nicht zu befürworten.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Anwesend:

21

Ja-Stimmen:

21

Nein-Stimmen:

0

 

 

Beschlussnummer:

524