Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Bedarfsanerkennung für die neue Kinderkrippe

BezeichnungInhalt
Sitzung:01.03.2011   MGR/002/2011 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 21, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sachverhalt:

 

Mit Beschluss Nr. 59 vom 01.07.2008 hat der Marktgemeinderat einen Bedarf von insgesamt 24 Krippenplätzen anerkannt. 

Davon wurden mit Beschluss Nr. 345 vom 01.12.2009 der Arbeiterwohlfahrt Kelheim für die Kinderkrippe in der Kochstraße 12 Plätze zuerkannt.

 

Aufgrund der enormen Nachfrage nach Kinderkrippenplätzen hat der Marktgemeinderat am 30.11.2010 (Beschluss-Nr. 488) festgelegt, eine dreigruppige Kinderkrippe zu errichten. Da nunmehr ein Bedarf von insgesamt 48 Plätzen besteht, ist es erforderlich, weitere 24 Betreuungsplätze als bedarfsnotwendig anzuerkennen.

 

(Aufteilung: Kinderkrippe Kochstraße:                              12 Plätze

                      Kinderkrippe neu:                                            36 Plätze)

 


Beschluss:

 

Der Marktgemeinderat beschließt, einen Bedarf von weiteren 24 Krippenplätzen (somit insgesamt 48 Plätze) anzuerkennen. Der Arbeiterwohlfahrt Kelheim als Träger der neuen Kinderkrippe wird ab September 2011 ein Bedarf von 36 Betreuungsplätzen zuerkannt.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Anwesend:

21

Ja-Stimmen:

21

Nein-Stimmen:

0

 

 

Beschlussnummer:

523