Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Errichtung einer dreigruppigen Kinderkrippe,

BezeichnungInhalt
Sitzung:30.11.2010   MGR/010/2010 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 20, Nein: 2
DokumenttypBezeichnungAktionen

 

Sachverhalt:

 

In der Sitzung des Marktgemeinderats vom 26.10.2010 wurde festgestellt, dass der Neubau einer Kinderkrippe für notwendig erachtet wird.

 

Nach den neuesten Erkenntnissen und Zahlenmaterialien ist davon auszugehen, dass ein dauerhafter Bedarf von ca. 100 Krippenplätzen gegeben sein wird. Derzeit sind ca. 45 Kinder im Krippenalter in den Kindergärten untergebracht, 12 Kinder in der Kinderkrippe der AWO und weitere 30 Kinder auf der Warteliste.

 

Daher ist die Errichtung einer dreigruppigen Kinderkrippe notwendig. Hierzu wurden die vom Marktgemeinderat erörterten vier Standorte untersucht.

 

Aufgrund der vorliegenden Standortanalyse ist das Areal südlich des „Ardelean-Parkplatzes“ zu favorisieren.

 

Der Marktgemeinderat wird über ein Schreiben der Evang. Kirchengemeinde vom 25.11.2010 in Kenntnis gesetzt, welches den Fraktionssprechern ausgehändigt wird. Weiterhin wird noch einmal auf die „Bewerbung“ des Säuglings- & Kinderbetreuungsvereins Altdorf e.V. (1. Vorsitzende Frau Melanie Kibinger) verwiesen.

 


Beschluss:

 

Der Marktgemeinderat beschließt, eine dreigruppige Kinderkrippe auf den Grundstücken Fl.-Nrn. 276/T und 280/T der Gemarkung Bad Abbach nördlich des bestehenden Kinderspielplatzes im Bereich des Schulsportplatzes zu errichten.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Anwesend:

22

Ja-Stimmen:

20

Nein-Stimmen:

2

 

 

Beschlussnummer:

488