Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Mittelschule - Schulverbund Nord im Landkreis Kelheim

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.04.2010   MGR/004/2010 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 24, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Sachverhalt:

 

Mit Beschluss Nr. 387 vom 26.01.2010 hat der Marktgemeinderat beschlossen, dem Schulverbund Kelheim-Nord zum 01.08.2010 beizutreten. Voraussetzung war jedoch, dass die jeweiligen Kostenübernahmen im Kooperationsvertrag noch zu überarbeiten seien.

 

Am 24.03.2010 fand im Sitzungssaal des Kelheimer Rathauses ein  Abstimmungsgespräch für die Erstellung des Kooperationsvertrages bezüglich des Mittelschulverbundes Nord im Landkreis Kelheim mit den zukünftigen Mitgliedskommunen statt. Dabei wurde auch die Namensgebung überarbeitet. Der Schulverbund soll den Namen „Mittelschulverbund Nord im Landkreis Kelheim“ tragen.

 

Mit den Bürgermeistern bzw. Vertretern der Verwaltung wurde über die inhaltliche Ausgestaltung des öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrages zwischen den Kommunen diskutiert.

 

Die zukünftigen Mitgliedsstädte bzw. Mitgliedsgemeinden des „Mittelschulverbundes Nord im Landkreis Kelheim“ sind Bad Abbach, Essing, Hausen, Herrngiersdorf, Ihrlerstein, Kelheim, Langquaid, Painten, Riedenburg, Saal a.d. Donau und Teugn.

 

Der Kooperationsvertrag wurde bei diesem Termin komplett ausgearbeitet. Als Grundvoraussetzung zum Beitritt in den “ Mittelschulverbund Nord im Landkreis Kelheim“ gilt die Zustimmung zum öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrag.

 


Beschluss:

 

Der Markt Bad Abbach tritt dem “Mittelschulverbund Nord im Landkreis Kelheim“ zum Schuljahr 2010/11 bei und stimmt dem öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrag mit allen inhaltlichen Bestandteilen zu.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Anwesend:

24

Ja-Stimmen:

24

Nein-Stimmen:

0

 

 

Beschlussnummer:

418