Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Errichtung eines Gehweges und Verbreiterung der Straße an der Hinteren Marktstraße - Entscheidung über Ausschreibung und Vergabe

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.03.2010   MGR/002/2010 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 22, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

 

Sachverhalt:

 

Der Markt Bad Abbach hat im Jahr 2009 für die Verbreiterung der Straße die benötigten Flächen erworben.

 

Es ist nun geplant, die vorhandene Straße zu verbreitern und einen Gehweg in diesem Bereich anzulegen, um u.a. auch die Zugänglichkeit zu den an der Hinteren Marktstraße vorhandenen Parkplätzen zu erleichtern sowie die vorhandene Engstelle zu beseitigen.

 

Weiter wird vom Vorsitzenden mitgeteilt, dass es ihm gelungen ist, eine weitere Fläche von ca. 5 m² an der Kaiser-Heinrich II.-Straße zu erwerben, so dass der geplante Gehweg nun sinnvoll angebunden werden kann.

 

Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich lt. Kostenberechnung auf brutto ca. 50.000,00 €.

 


Beschluss:

 

Der Marktgemeinderat beschließt, die Baumaßnahme wie vorgeschlagen durchzuführen.

 

Es wird weiterhin beschlossen, eine beschränkte Ausschreibung durchzuführen und den wirtschaftlichsten Bieter unter dem Vorbehalt der Mittelbereitstellung mit der Durchführung der Arbeiten zu beauftragen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Anwesend:

22

Ja-Stimmen:

22

Nein-Stimmen:

0

 

 

Beschlussnummer:

395